Alles in Buddha

Ähnlich empfindet es wohl auch "der Erwachte" aus Stein in der Bildmitte. (Wenn es sich nicht in Wirklichkeit um Montezuma handelt.) Denn der Mai ist gekommen! Und wir sind glücklich und entspannt. Entspannt, weil endlich Sommer ist. Zumindest bis zum Wochenende. Und glücklich, weil die nächsten vier Konzerte RAPPELVOLL AUSVERKAUFT sind! Koblenzoberhausenhennefweimar, wir kommen! :-)
Euch eine schöne Woche,
Eure Bastas.

Endlich trendy!

Lange hat es gedauert, aber nun sind wir auch wie diese ganzen jungen, hippen Leute endlich bei Instagram. Und fühlen uns schon ganz trendy. Und nah am Zeitgeist. So wie richtige Berlin Mitte-Hipster. Und das ganz ohne Flanellhemd, Bart und Brille!

Wenn ihr von uns nicht genug kriegen könnt auf unserer Homepage oder auf Facebook, dann folgt uns doch zusätzlich auch auf Instagram! Mach' es wie wir, werde auch Du endlich hip, klicke hier!
Und was passiert, wenn man ihm ins Bein schießt, so einem Hipster?
Dann hopster.
Schönen Start in die Woche,
Eure Bastas.

AR

Basta beim SWR 3-Comedy-Festival

Das Zentrum deutschen Humorschaffens lag an diesem Wochenende in Bad Dürkheim. Und Basta war -hurra!- mittendrin! Denn am Freitag waren wir vom Südwestrundfunk beim SWR 3-Comedy-Festival eingeladen. Zusammen mit anderen netten und lustigen Kollegen wie Guido Cantz, Urban Priol, Mundstuhl und Johann König.
Und wer live nicht dabei war und sich ein "Best of" unseres Auftritts nochmal ansehen mag, klickt hier.
Ein super Wochenende, wir hatten viel Spaß! :-)

AR

Knaben | Chor | Party

Wann wart ihr das letzte Mal bei einer Feier, wo's so richtig krass abging? Wir letzten Samstag in Würzburg. Dorthin war Basta vom Chorverband "Pueri Cantores" eingeladen worden, um das ChorArt-Festival der Knabenchöre musikalisch zu begleiten.

9 Chöre, 500 Jungs aus ganz Deutschland und eine super Stimmung. Unser Highlight-Moment: Das Ratespiel vor "Flaminco", wo plötzlich alle lautstark reinriefen, welches Tier wohl von uns gerade mimisch dargestellt würde, Stichwort: "Penis". Dieses Wort EINMAL lautstark in der Öffentlichkeit bei einer Veranstaltung reinzurufen wär in dem Alter auch unser persönliches Highlight gewesen. :-D

Danke an den Paderborner Domchor, die Münchner Domsingknaben, den Nachwuchschor der Regensburger Domspatzen, an die St. Johannes-Chorknaben Bad Saulgau, an die Capella Ludgeriana, an die St.-Georgs-Chorknaben Ulm, die Schwäbisch Gmünder St. Michael-Chorknaben, die Würzburger Domsingknaben und den Kölner Domchor!

Jungs, ihr habt fett gerockt, es hat super Spaß gemacht mit euch!

Die Oster-Pause ist vorbei

Das heißt: Wir starten wieder für euch durch, z.B. morgen im Rosenhof in Osnabrück! :-) (Tickets gibt's hier !)
Wir haben die letzten Tage genutzt, um uns über Ostern etwas zu entspannen. Und das jeder auf seine Weise.
Hannes zum Beispiel war in Bordeaux zum Ostereier-Suchen. Das wiederum hat für René sehr zuverlässig der Paul erledigt. Während also Hannes "Le savoir-vivre" in Frankreich genossen hat, haben es sich Hund und Herrchen zu Hause recht gut gehen lassen. Doch egal, ob leben wie Gott in Frankreich oder wie "e kölsche Jung" mit Hund im Bergischen Land, happy sehen auf jeden Fall alle drei aus!
×