Abschied von Hannes

Liebe basta-Freunde!

Heute haben wir eine traurige Nachricht für euch: Leider wird Hannes ab diesem Sommer nicht mehr in der Band sein. Wir finden das sehr schade, aber wussten von Anfang an, dass er nicht für immer bei uns bleiben würde - Hannes hat die ganze Zeit über seinen eigentlichen Beruf des Sportjournalisten weiterverfolgt, in diesem neben basta gearbeitet und wird sich seiner Karriere nun mit voller Kraft widmen. Beides zusammen geht leider nicht mehr, so dass wir ihn zwar schweren Herzens, aber mit allem Verständnis und nichts als besten Wünschen ziehen lassen.

Hannes hat in den letzten Jahren nicht nur mit uns gesungen, sondern die letzten beiden CDs und Programme maßgeblich mitgeprägt. Darüber sind wir sehr glücklich! So schade es ist, dass er bald schon nicht mehr dabei ist, freuen wir uns trotzdem auf unseren neuen Mitsänger, der ab Herbst 2019 zu uns stoßen wird. Wir haben schon einige Male miteinander musiziert, und wir sind uns sicher, dass ihr ihn genauso mögen werdet wie wir!

Diesen neuen Kollegen stellen wir euch bald schon vor. Trotzdem wollten wir euch an dieser Stelle schon von Hannes' Entscheidung berichten, so könnt ihr euch, wenn ihr mögt, auch nochmal selber von ihm verabschieden. Ein paar gemeinsame Konzerte sind es ja noch. Und wir freuen uns auf jedes einzelne!

Liebe Grüße,
Eure bastas


P.S.: Hannes hat ein paar eigene Worte geschrieben, die wir euch hier mitschicken:


,,Liebe Leute,

meine Zeit bei basta geht im Sommer zu Ende. Für mich waren das drei sehr intensive, aufregende, vor allem aber lustige Jahre, die wahnsinnig schnell vorbeigingen und in denen ich zwei Alben aufnehmen, hunderte Konzerte spielen und abertausende ICE-Meilen sammeln durfte.

Die Jungs haben mich von Tag eins an auf brüderliche Art und Weise in ihre väterlichen Arme geschlossen. Es fällt mir deshalb nicht leicht zu gehen, und dennoch freue ich mich nun auf neue Projekte, die in der Zukunft liegen. Die Jahre bei basta werde ich stets in bester Erinnerung behalten und mit Sicherheit voller Wehmut das ein oder andere Konzert als Zuschauer besuchen.

Vorher aber werde ich meine letzten Shows auf der Bühne mit Arndt, René, Werner und William genießen und hoffe, viele von Euch bis zur Sommerpause nochmal zu sehen.

Herzliche Grüße
Euer Hannes"

Unsere ,,Freizeichen"-Derniere

Wenn Du ein Programm das erste Mal spielst, heißt es Premiere. Und wenn eine Show das letzte Mal stattfindet, gibt es dafür auch einen eleganten, französisch klingenden Namen: Derniere.
Heute in der Stadthalle in Meschede spielen wir das letzte Mal eine ,,Freizeichen"-Show. Und wir sind etwas wehmütig.

Zweieinhalb Jahre haben uns die Lieder allabendlich begleitet. Und eigentlich würden wir euch ja gerne sagen: Kommt alle vorbei, lasst uns das feiern. Aber wir sind schon ausverkauft! :-D Heute werden die ,,Nachkommen" von ,,Jochens" ,,Putzfrau" ein letztes Mal zur ,,Guten-Laune-Musik" singen, bevor alles ,,Offline" geht. Darauf einen laktosetoleranten Latte!

basta beim mdr-Fernsehen

Eure Lieblings-A cappella-Band im Fernsehen! Und zwar heute, ab 11h bei ,,mdr um 11". Wer Lust hat, live mit dabei zu sein, klickt hier .
Vielleicht erlaubt's der Chef. Wer hat entspannte Vorgesetzte und schaut mit? :-D

Wer nicht hören will, muss singen

Sagt ja so oder ähnlich der Volksmund. Und da ihr ja nun schon ein paar Wochen Zeit hattet, die Songs unseres neuen ,,In Farbe"-Albums zu hören, sagen wir: Singt sie doch nach, wenn ihr mögt. Weil Singen Spaß macht, gesund erhält und glücklich macht. (Schaut uns an! ;-)

Und als unser Geschenk an euch werdet ihr nach und nach die Noten unserer ,,In Farbe"-Lieder zum kostenlosen Download hier auf unserer Homepage finden. Heute gibt's zur Mitte der Woche als ersten Song ,,Reggaeton" im Altersheim". Einfach im Menü unter ,,Noten" schauen!

Lasst eure Ergebnisse mal hören und erzählt, wie ihr zurechtkommt. Schickt uns doch einen Audio-Mitschnitt oder ein Video, würde uns freuen!
Viel Spaß beim Proben und Aufführen, Eure bastas

Damian im Afterglow

Wer schon einmal ein basta-Konzert besucht hat, der weiß, dass die Party danach im sogenannten Afterglow noch ein bisschen weitergeht. Beim CD-Stand im Foyer wird dann gerne noch geplaudert und das eine oder andere Autogramm gegeben. Und wir singen auch noch ein Stück ohne Mikrofone. Das tun wir in aller Regel alleine. Umso mehr haben wir uns gefreut, als uns kurz vor Weihnachten eine Mail von einem unserer wohl jüngsten Fans erreichte.

Nachdem Damian (9 Jahre) vor anderthalb Jahren in Xanten zum ersten Mal auf einem basta-Konzert war, hat er sich eingehend mit unseren Songs befasst. Und sich dann gewünscht, mit uns sein Lieblingslied ,,Cut, copy & paste" zu singen. Und da es kürzlich zum 9. Geburtstag als Geschenk von seinen Eltern basta-Tickets gab für unser Konzert gestern in Meerbusch, haben wir ihm diesem Wunsch gerne erfüllt. Ganz starke Performance, lieber Damian! :-) Und ein Kompliment an Deine Eltern für das wertige und geschmackvolle Geburtstagsgeschenk!

Foto: Moni Schneider
×