Rock Me Marco Reus

Zwei Weltmeisterschaften nach unserem Coup mit ,,Gimme Hope Joachim" haben wir für euch einen neuen WM-Song: ,,Rock Me Marco Reus". Nachdem wir zuletzt dem damals noch nicht zum Nationalhelden erklärten Trainer Jogi Löw ein musikalisches Denkmal gebaut haben, haben wir uns jetzt mal einen Spieler vorgeknöpft: Marco Reus.

Gut, wir haben in Anlehnung an Falcos ,,Rock me Amadeus" Marcos Nachnamen kurzerhand verBALLhornt. Zeugt aber nicht von Unsportlichkeit, sondern wir hoffen, dass sich das Ganze im Gegenteil als musikalischer Hackentrick bezeichnen lässt. Und dann hoffen wir mal, dass daraus für Jogis Jungs auch noch ein Golden Goal wird. Zum Abschluss nur noch eine Bitte an euch: Liken, teilen, abfeiern! :-D
Zum Video: Hier hier klicken!

Beste Grüße,
Eure Bastas

Der basta-WM-Song 2018

Dieser Sommer wird heiß. Und die nächsten Wochen werden sehr aufregend. Nicht nur für alle Fußball-Begeisterten auf der ganzen Welt, weil bald die WM losgeht. Auch für uns wird's spannend. Denn wir haben was Neues für euch in der Pipeline. Wisst ihr noch, ,,Gimme Hope Joachim", unser WM-Song 2010?! Mann, hatten wir alle Spaß mit dem Video und dem Lied... :-D

Und nächste Woche... (Trommelwirbel, Tusch!) ...kommt der neue basta-WM-Song 2018 raus!!! Im Tonstudio haben wir alles eingesungen, das Video seht ihr in ein paar Tagen auf unserem YouTube-Kanal. Hier ein Foto vom Video-Dreh. Ratet mal, welchen bekannten Star aus den 80ern wir in dem Song parodieren? ;-) Bleibt dran, in ein paar Tagen mehr!

Sonnige Grüße
Eure bastas

,,In Farbe" - das neue Basta-Programm

So wird sie heißen, unsere Show, mit der wir ab Herbst 2018 für zwei Jahre durch die gesamte Republik reisen werden. Viele Songs dafür haben wir schon geschrieben und einstudiert. Aber trotzdem beschäftigen uns natürlich viele Fragen. Werden die Konzertbesucher unsere Lieder auch mögen? Sind die Songs lustig und unterhaltsam genug? Das kriegt man wohl nur dann raus, indem man die, für die man das macht, einfach mal fragt. ;-)

Und so war es heute ein besonderer Tag für uns und einige ausgewählte Mitglieder des Basta-Fanclubs. Denn heute haben wir in einem kleinen, feinen Matinée-Konzert exklusiv einige Lieder unseres neuen Programms ,,In Farbe" vorgestellt. Aus Heidelberg, Gütersloh, Frankfurt und vielen anderen, unterschiedlichen Teilen Deutschlands waren Menschen extra für diesen Termin nach Köln gekommen.

Und wir waren etwas aufgeregt, zum ersten Mal unsere neuen Lieder vor einem Publikum zu präsentieren. Für uns war's ganz schön spannend. Und aufschlussreich, sich im Anschluss daran mit unseren Gästen noch etwas auszutauschen. Und lecker, denn zum Schluss lud der Fanclub noch zu Kaffee und Kuchen ein.
Fazit: Ein besonders schönes und ungewöhnliches Event. Habt ihr Lust, zu ähnlichen Anlässen eingeladen zu werden? ;-) Dann klickt mal hier!
Die neue Basta-Show ,,In Farbe", ab dem 13.09.2018!

Glückwunsch, lieber Wolfgang!

Hallo ihr Lieben!
Uns geht es sehr gut, wie ihr seht. Weil wir uns auf ein paar freie Tage freuen können. Und weil der Gewinner unseres Wohnzimmerkonzertes feststeht:

Wolfgang Schmid aus Magstadt.

Lieber Wolfgang, wenn Du das liest, melde Dich doch mal bei uns, damit wir einen Termin vereinbaren können, wann wir zu Dir kommen können. Und lade Freunde, Verwandte und Gäste ein. Und vergiss nicht das kalt-warme Büffet!
Frohe Ostern für euch alle, Eure Bastas.

Schick mit Strick

Neulich in Dresden hat uns Christina Elstner ein sehr nettes Geschenk gemacht: Einen selbstgemachten Strick-Flamingo. (Für die neueren Basta-Fans unter euch; warum wir das lustig finden, erfahrt ihr, wenn ihr hier klickt. Tipp: Bei Track 12 aufs Notensymbol klicken! ;-)

Wie ihr seht, haben wir uns mit dem wasserliebenden Watvogel bereits angefreundet. Und darum hat er im Tourbus auch einen Ehrenplatz vorn auf dem Armaturenbrett. Und der kleine, handgeklöppelte Kerl hat auch schon einen Namen: Peter. Peter Klöppel.
×