Gästebuch

Herzlich Willkommen im Basta-Gästebuch!
Hier könnt Ihr Eure Grüße, Anregungen oder Kritik hinterlassen. Es kann etwas dauern, bis Dein Eintrag im Gästebuch erscheint, weil wir ihn vorher prüfen, um Missbrauch zu vermeiden. Daher bitten wir Euch um etwas Geduld. Wir freuen uns auf Eure Beiträge.
Eintrag hinzufügen

Olli 22J, Göppingen, 19.01.20 23:58 19.01.20 23:58

Hallo ihr lieben,

Ich wollte mich nochmals für das Konzert gestern Abend in Uhingen bedanken. Es war kurzweilig und sehr schön. Was mich ein bisschen gewundert hatte, das einige Reihen (7, 9, glaube auch 5) leer waren. War das absichtlich geplant? ;-)
. Es war übrigens mein erstes Konzert, so kannte ich viele Lieder auch nicht, das Finale war aber großartig und vor allem Euer Humor "Schlager" ;-).
Bis zum nächsten Mal

Liebe Grüße
Olli
Wir platzieren die Besucher im Konzert immer so, dass die ungeraden Reihen frei bleiben. Finden wir rein visuell viel ästhetischer. Freut uns, dass Du Spaß hattest! :-)

Carina 41J, Solingen, 16.01.20 13:13 16.01.20 13:13

Hallo Ihr Lieben,

könnt Ihr Euch nicht mal als deutschen Beitrag zum ESC melden? Dann hätten wir vielleicht endlich mal wieder die Chance auf einen guten vorderen Platz!

Liebe Grüße

Carina
:-))) Ich vermute, dass die Chancen, dass sie uns nähmen, eher gering wären. Die Acts müssen ja international vermarktet werden können. Und ob unser Humor in englischer Sprache genau so rüber käme wie auf Deutsch... Weiß nicht. ;-) AR

Gundula 53J, Hart Bei Graz, 22.12.19 11:05 22.12.19 11:05

Eine Frage, es wär doch toll,wenn ihr auch mal nach Graz kämt , LG gundi
Hallo Gundula,

prima Idee, geben wir mal als Anregung an unser Büro weiter! :-)

Beste Grüße,
Deine bastas

Jürgen Habet 53J, 22.12.19 00:23 22.12.19 00:23

N'Abend!
Basta X-mas Special im Gloria in Köln.
Zum dritten Mal (für mich) - und komplett ausverkauft.
Auch dieses Mal wieder lange Schlangen am Eingang, lange Schlangen an der Garderobe (unrühmliche Gloria-Traditionen).
Kein Reinkommen mehr zum Konzertbeginn in den Saal.
Bis zur Pause im Vorraum gesessen und das Konzert gehört.
Vielleicht doch 50 Karten zuviel verkauft?
Schade!
Lieber Jürgen,

das tut uns ehrlich leid zu hören, dass der Abend für Dich so unbefriedigend verlaufen ist. Unser Büro wird sich mit Dir unter Deiner eMail-Adresse in Verbindung setzen. Und gemeinsam werden wir mit Dir im Nachhinein eine gute Lösung für dieses Problem finden. Versprochen!

Ein frohes, neues Jahr Dir,
Deine bastas

Claudia 53J, Bad Camberg, 12.11.19 22:12 12.11.19 22:12

Hi, ihr Lieben!
Darmstadt war der Hammer! Wahnsinns Stimmung! War mittlerweile unser 6. Konzert und immer wieder schön! War für mich ein toller Geburtstagsabend! Danke!

Inge 42J, Scheidegg, 10.11.19 17:52 10.11.19 17:52

Hallo Ihr Fünf,
Euer Konzert in Augsburg war wirklich toll und es hat viel Spaß gemacht Euch auf der Bühne zu sehen. Danke dafür!!
Und der Mirko passt wirklich gut zu Euch :-)
Viele Grüße aus dem Allgäu, Inge

Sandra 10.11.19 01:13 10.11.19 01:13

Ihr lieben bastas,

ich bin noch ganz von Euphorie beseelt ob eures gestrigen Konzerts in der Darmstädter Centralstation!
Deshalb finde ich auch gerade nicht so recht die richtigen Worte, um euch gebührend für diesen unfassbar wundervollen Abend zu danken. Dass ihr noch eine Zugaben-Zugabe geben durftet, spricht bereits für sich selbst. Ihr bereitet uns Fans mit eurer Musik, eurem Witz und euren gewinnenden Wesen dermaßen viel Freude, dass wir sie euch gerne mit Applaus und tosender Begeisterung zurückgeben!
Macht bitte für immer so weiter!!!

Günther Wicher 77J, Berlin, 28.09.19 11:40 28.09.19 11:40

Das Konzert im Kaiser Dom war technisch eine Katastrophe. Schon bei der Begrüßung haben die Lautsprecher geschnarrt und der Redner war nicht zu verstehen. Soundcheck hat wohl nicht statt gefunden. Bei den Liedern waren die Texte nicht zu verstehen, wir haben uns in der Pause verabschiedet um uns nicht länger zu ärgern. Musikalisch ein Leckerbissen.
MfG. G. Wicher

Giacomo 22.09.19 14:24 22.09.19 14:24

Wir besuchen eure Konzerte schon seit über 10 Jahren und waren seither begeistert von euren Harmonien und vorallem der gelassenen Albernheit, die euch besonders auszeichnet. Unser erstes Konzert seit langem im Roten Zelt Braunschweig letztes Jahr war großartig und hat uns gezeigt, dass ihr noch immer der lustige Haufen von damals seid, den wir sehr wertschätzen. Vor zwei Tagen, am 20.09.2019, haben wir euer Konzert im Kaiserdom Königslutter besucht und wurden leider arg enttäuscht. Die Akustik war grauenvoll. Die meisten Lieder des Programms sind nicht auf ein solch gewaltiges Gebäude ausgelegt. Es gab zwei ruhige Lieder gegen Anfang der ersten Hälfte ("Ich komm nicht mehr mit" und "Bitte nicht Ihr") und zwei in der zweiten Hälfte ("Domino" und die Zugabe unplugged). Aufgrund ihrer langsamen, ruhigen und eher tiefen Natur wurden die Klänge endlos wohlig durch den Raum getragen, schwebten in jeder Faser des Raums. Es war ein Genuss. Großer Lob an die Zugabe, was das fehlende Mikro dem Textverständnis geklaut hat (den wir natürlich auswendig kennen) machte es an Klangvollkommenheit wett. Dafür ist der Raum wirklich ausgelegt! Die meisten Lieder allerdings überforderten die Schallleitungsbedingungen gnadenlos! Der Klang zu voll, die Abfolgen zu schnell, es irrten noch Noten vom vorvorletzten Takt durch den Raum und kollidierten in ohrenbetäubendem Durcheinander. Es lag wohl zum einen an den vielen gestaffelten Lautsprecherreihen, die jeweils ihre eigene Schallfront gegen die hallenden Wände schickten und zumindest zum Teil an der Einstellung der Gesamtlautstärke und Liedwahl. Das Problem war nicht das Textverständnis, sondern die dröhnende, teils sogar nervige Klangqualität. Es ging nicht nur uns so, um uns herum war bei allen im Pausengeplapper dieselbe Beschwerde.
Das "afterglow" Lied war wieder klasse, es liegt also nicht an euch als Sänger, sondern an der gravierenden Raumplanung. Wenn es nicht unplugged geht und das Programm nicht auf ruhige Lieder ausgelegt ist, sollten Dome gemieden werden.
Eine kleine Anmerkung noch: wir sind in keiner Weise kirchlich, aber selbst wir fanden insbesondere einen der Kirchen"witze" unfassbar unhöflich. Das geht einfach nicht!

Hoffentlich sehen wir uns bald wieder in einer besseren Location.

Viele Grüße
Giacomo

Ulrike 46J, Freudenberg, 15.09.19 23:43 15.09.19 23:43

Hallo Ihr Lieben,
Euer Konzert heute Abend in Attendorn fand ich spitze ?
Mirko passt meiner Meinung nach super zu Euch! Ich hatte den Eindruck er hat euch alle nochmal neu motiviert.
Macht bitte weiter so ?
×